Ich mach mal Piano.

Mit Klaviermusik bei sich ankommen.

 

Du liebst Musik und auch, über Dich und Dein Leben zu reflektieren und tief in Deine Emotionen einzutauchen?

Dann ist dieses Konzert genau das Richtige für Dich.

Schau Dir dieses Video dazu an:

Erfahrungsberichte

Denn neben den sehr gefühlvollen und berührenden Klavierstücken erzähle ich aus Meinem Leben, mit Themen wie dem Musikerdasein, dem Glücklich sein, Meinen Begegnungen mit Drogen, dem Umgang mit Beziehungen, oder auch dem Scheitern. Mit lockerer Leichtigkeit erzähle ich Euch, wie das Leben für mich Sinn macht.

Ich möchte Dich ermutigen, während ich meine Pianokompositionen spiele, über Dich selbst, Deine täglichen Gedanken, Beziehungen und Lebensumstände zu reflektieren, oder aber sich einfach nur der Musik hinzugeben. Denn das geht bei den Klavierstücken im Neoklassik-Stil sehr gut. Sie erinnern an Ludovico Einaudis Filmmusik oder auch an Tracks von Nils Frahm und geben dem Zuhörer das Gefühl, seine eigene Filmmusik zu erleben.

Diese Mischung aus Erzählung, Eigenreflektion und emotionaler Klaviermusik machen diesen Abend zu etwas ganz Besonderen, der sicherlich noch länger in den Zuhörern nachklingen wird.

die Emotionen während des Events
Michael Koch on stage

Meine nächsten Termine:

07.08. Gemeindesaal Längenfeld/Österreich

22.10. Bürgerhaus Neu-Anspach/Frankfurt

29.10. Deelenhaus/Paderborn

03.11. Zig-Zag Jazzclub/Berlin

Ein Wohnzimmerkonzert bei Dir?

Du besitzt selbst ein Klavier oder kennst jemanden, der eins hat? Dann komme ich bei Euch vorbei und wir machen ein Privatkonzert. Lade Deine Freunde und Bekannte ein, wir machen es uns gemütlich und ich spiele mein Programm direkt in Deinem Wohnzimmer.

Du hast Platz und Freunde, aber kein Klavier? Kein Problem, ich bringe ein E-Piano mit.

Wenn Dich das interessiert, schreib mir einfach eine Mail!

Michael Koch Piano

Jana Zechmeister:

Ich fand das Event auf der einen Seite mega berührend, die Musik geht mitten ins Herz. Auf der anderen Seite war es auch sehr erleuchtend, weil ich auch so viel über mich selbst gelernt habe.

Es war einfach erfrischend und gleichzeitig sehr gefühlvoll, lustig, menschlich, und tiefgründig.

Leon Langhorst:

Das Konzert war einfach ergreifend. Was es besonders macht, ist die Kombination aus den spannenden Geschichten von Michael in Kombination mit der Reflektion, der Interaktion mit den Menschen und der musikalischen Begleitung. Man kann sich emotional hineinversetzen, sich selbst ein Bild davon machen. Jeder findet eine Inspiration und kann etwas für sich mitnehmen. Deshalb war das Event so inspirierend, emotional und hat sehr zum Denken angeregt.

Jens Schlangenotto:

Ich habe selten so gute Pianomusik gehört in Verbindung mit Persönlickeitsentwicklung.

Wer Michael kennt, der weiß, dass er ein absolut gefühlsbetonter Mensch ist, der wahnsinnig viel Leidenschaft in die Musik legt.

Dieses Konzert ist für diejenigen, die etwas besonderes suchen und sich nicht nur einfach berieseln lassen wollen. Dieser Abend ist eine Inspirationsquelle, die Musik und die gesprochenen Worte von Michael. Michael selbst als Persönlichkeit ist jemand, dem man wahnsinnig gerne zuhört, der einen unglaublichen Tiefgang hat. Es war einfach toll, dabei gewesen zu sein.

Peter Blatter:

Michael hat uns ganz wunderbar in Schwingung, in Liebe, in Achtsamkeit durch seine Themen und seinem Pianospiel geführt, und ganz tief berührt, so dass auch ich für mich neue Erkenntnisse haben durfte. Er hat es geschafft, uns sofort in Positivität und hohe Schwingungen zu bringen.

Das war einfach klasse, wie er uns mit „Stille“ und „Vergeben“ direkt in uns selber reingebracht hat. Es war wunderschön.

Julia David:

Michael hat uns mitgenommen auf eine emotionale Reise, diese Emotionen sind genau das, was wir brauchen, um uns zu verändern. Ich fand ihn sehr mitreißend, inspirierend und authentisch.

Er ist in seiner Mitte, in seiner Stille, aber trotzdem in einer Lebendigkeit und bewegt die Menschen mit einer ganz tiefen Leidenschaft.